Branchen Nachrichten

So gehen Sie in die Solaranlage, wenn Sie keine Panels auf Ihr Dach legen können

2019-01-04

Erneuerbare Energien haben sich zu einem tragfähigen Bestandteil des Energieportfolios vieler moderner Zustelldienste entwickelt. Optionen für erneuerbare Energien sind jetzt Solar, Wasserkraft, Geothermie, Wind, Biomasse und Geothermie. Das Konzept der Solarenergie ist vielen Menschen in der Öffentlichkeit bekannt. Trotzdem können sich viele Menschen immer noch nicht die Fähigkeit leisten, Technologien zur Erfassung der Sonnenenergie in ihren Häusern zu installieren. Dies macht Community-Solar-Programme zu möglichen Alternativen für Menschen, die "in die Sonne gehen wollen". Gemeinschaftliche Solarprogramme bieten einen Weg, um Solar zu betreiben, ohne den Wohnort zu verändern.

Das Konzept der Solarenergie ist ziemlich einfach: Das Sonnenlicht einfangen und in Wärme umwandeln. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, dies zu tun, einschließlich der Erwärmung von Wasser (thermisch), der Beleuchtung und anderer Verfahren, die Photovoltaik (PV) -Systeme umfassen. Aufgrund von Umweltschutz, Steueranreizen oder einer Kombination aus beiden haben viele Hausbesitzer begonnen, ihr Zuhause auf Solartechnologien umzustellen. Laut der Website der Solar Energy Industries Association hat "Solar in den letzten fünf Jahren jeweils den ersten oder den zweiten Platz bei der Erweiterung der elektrischen Kapazität erreicht." Die Website stellt fest, dass der Anteil von Solar an der gesamten Stromerzeugung in den USA von 0,1% im Jahr 2010 auf nunmehr 2% gefallen ist. Die Grafik (oben) des US-amerikanischen National Renewable Energy Laboratory (NREL) zeigt, dass viele Orte in den USA die Solarenergieproduktion unterstützen können. Weltweit ist das Potenzial noch beeindruckender.

Ich bin erst vor kurzem auf Gemeinschaftsprogramme aufmerksam geworden. Tim Echols, Kommissar für den öffentlichen Dienst des Staates Georgia, lud mich ein, eine Episode einer neuen wöchentlichen Radiosendung namens Energy Matters aufzunehmen, die auf der WGAU Athen ausgestrahlt wird. Als ich auf mein Segment wartete, kam das Thema Community Solar auf. Was genau sind Gemeinschaftsprogramme? Um eine allgemeine Antwort zu erhalten, habe ich die Website des US-amerikanischen Department of Energy Solar Energy Technology Office konsultiert. Sie beschreiben das Konzept auf diese Weise: Während nicht jeder in der Lage ist, Platten auf seinen Dächern zu installieren, weil ungeeignete Dachflächen zur Verfügung stehen, in einem großen Apartmentgebäude wohnen oder Wohnraum gemietet werden, gewinnen alternative Geschäftsmodelle wie Community Solar und Shared Solar an Beliebtheit Ausbau des Zugangs zu sauberer Solarenergie .... Die Geschäftsmodelle für Solarunternehmen in der Gemeinschaft erhöhen den Einsatz von Solartechnologie in Gemeinden und ermöglichen es den Menschen, gemeinsam in Solaranlagen zu investieren. Shared Solar fällt unter den gemeinschaftlichen Solardach, wodurch mehrere Teilnehmer direkt von der Energie einer Solaranlage profitieren können. Gemeinsame Solarteilnehmer profitieren in der Regel davon, einen Teil eines Systems zu besitzen oder zu leasen oder Kilowattstundenblöcke erneuerbarer Energie zu erwerben.

Ich war fasziniert von dem Konzept, das es für mein eigenes Zuhause erforschte. Ich wohne im Bundesstaat Georgia. Verschiedene Energieversorger in meinem Bundesland betreiben mit Zustimmung der Kommission für öffentliche Dienste das Solar-Programm der Gemeinschaft. Ich habe mich bei meinem Provider angemeldet, um ein monatliches Abonnement zu erwerben. Im Gegenzug erhalte ich eine Rechnungsgutschrift, die auf der Produktion der Solaranlagen basiert. Dies schien ein "No-Brainer" zu sein. Für mich, aber bei 24,99 USD pro Block pro Monat (wie von meinem Anbieter angeboten), behaupten einige Kritiker, dass dies für viele Einwohner nicht rentabel ist. Dies ist ein berechtigtes Anliegen, aber ich vermute, dass die Kosten mit der Erweiterung der Programme sinken werden.

Um mehr über die gemeinschaftlichen Solarprogramme zu erfahren, habe ich mich an meinen Freund Commissioners Echols, eine staatliche Aufsichtsbehörde, gewandt. Er sagte mir in einer Nachricht:

â € ž
Community-Solarprojekte sind eine Möglichkeit für jeden Energieversorger, Solar in seinem Zustand voranzubringen ... Durch das Abonnieren des Programms helfen Sie beim Bau neuer Solaranlagen in Ihrer Region.

This link is a good resource to start your homework because there is a lot to learn about the programs and how they differ from group purchasing, green power, and crowdfunding-online solar investment platforms. The intent herein was not to provide a deep dive into the "pros and cons" of community solar programs but to make you aware of them


Dr. J. Marshall Shepherd, a leading international expert in weather and climate, was the 2013 President of American Meteorological Society (AMS) and is Director of the University of Georgia’s (UGA) Atmospheric Sciences Program. Dr. Shepherd is the Georgia Athletic Associatio...

MEHR