Branchen Nachrichten

Chinas saubere Energiewirtschaft ist im Jahr 2018 mehr Sehenswürdigkeiten

2018-05-15

Im Bereich der sauberen Energie in China zieht die Entwicklung der Photovoltaik in den letzten Jahren besonders Aufmerksamkeit auf sich. Beeinflusst durch mehrere Faktoren wie Online-Tarifanpassungen und Kostensenkungen, hat der Umfang des PV-Marktes in China im Jahr 2017 schnell zugenommen.


Der vom Chinesischen Wirtschaftsinformationsdienst (China Economic Information Society) veröffentlichte jährliche Entwicklungsbericht der chinesischen Clean Energy Industry (2017) zeigt, dass die installierte Photovoltaikleistung in China im vergangenen Jahr weiter rasant gewachsen ist und zusätzlich 53,06 GW installiert wurde 53,6% in den letzten 5 Jahren in der Welt. Die neue 19.44GW der dezentralen Photovoltaik stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um das 3,7-fache. Bis Ende Dezember 2017 hat die gesamte installierte Kapazität von Photovoltaik in China 130GW erreicht, von denen PV-Kraftwerk 100,59GW, Photovoltaik 29,66GW verteilt.


Auf der Fertigungsseite expandierte die PV-Fertigungsindustrie in China im Jahr 2017 kontinuierlich, und der Produktionsumfang der Industriekette betrug in allen Aspekten des globalen Produktionsmaßstabs über 50% und war weiterhin der weltweit erste. Durch die gemeinsame Förderung des technologischen Fortschritts, der Produktionsautomatisierung und der intelligenten Transformation sind Chinas Produktionskosten für die PV-Industrie erheblich gesunken. Li Jijun, Direktor der Energieinformationsabteilung der chinesischen Wirtschaftsinformationsgesellschaft, hat von der Erweiterung des Marktumfangs, der erheblichen Verbesserung der Unternehmenssendungen und des technologischen Fortschritts profitiert. Das Gewinnniveau der chinesischen Photovoltaik-Unternehmen wurde deutlich verbessert. Die höchsten Zinsen in den oberen Bereichen von Silizium, Silizium, Rohstoffen, nachgeschalteten Wechselrichtern und Kraftwerken liegen bei jeweils bis zu 45. .8%, 57.34%, 21.8%, 33.54% und 50%.


"Es ist erwähnenswert, dass im Jahr 2017 die installierte Kapazität der verteilten PV weit über 5 Jahre liegt und die installierte Gesamtkapazität die Markterwartungen übersteigt." Li Jijun sagte, dass das Problem des Lichtverlusts nicht vollständig gelöst worden sei, die Wachstumsrate von Chinas zentralisiertem Kraftwerk werde in Zukunft relativ langsam sein, und mit der Wirkung des "Führers" werde es in Zukunft nicht mehr so ​​schnell gehen. Projekt, auch das gemeinsame Kraftwerk, die Anforderungen an Komponenten und Wechselrichter werden immer höher, verteilte Photovoltaik als Entlastung dieser Situation. Der Durchbruch wird den Höhepunkt der Entwicklung einläuten. & sup4; Außerdem ist angesichts der Grenze des photovoltaischen Kraftwerks auch die Anzahl des "führenden" Basisprojekts sicher, und die Verteilung wird die Hauptform der photovoltaischen Entwicklung in der Zukunft sein. & quot; Li Jijun sagte.


Mit Blick auf das Jahr 2018 prognostiziert der Bericht, dass die Zukunft der Solar-Photovoltaik-Industrie eine gute Aussicht hat und dass das Problem des Aufleuchtens weiter gemildert werden soll. Es wird erwartet, dass der Umfang der in China installierten PV-Anlagen im Jahr 2018 zwischen 40 GW und 50 GW liegen wird, und die industrielle Auslegung wird sich weiterhin auf die zentralen und östlichen Regionen verlagern. Und so weiter wird der Fokus der Branchenentwicklung werden.